"Elektro Parade" am Tag der offenen Tür im Energiezentrum

Eingebunden in den Tag der offenen Tür beim Energiezentrum Göttingen am 10. März, hatten wir erneut die Gelegenheit unser Open Expo Projekt zu präsentieren. Ein neues "Mini-Modell" eines Biomeilers zeigte unser nächstes großes Projekt in Keimform und machte die Technologie begreifbar. Neben anderen eher technisch orientierten Ausstellern, konnten wir die Veranstaltung so klimapädagogisch abrunden.
Einzigartig sind wir mit einer neugeschaffenen Zusammenstellung von Elektro-Fahrzeugen zum Ansehen und Ausprobieren aufgetreten. Neben dem Pedelec und dem Lastenrad, zusätzlich zum Motorroller und dem Pkw haben wir erstmals ein Gefährt gezeigt, das es demnächst glücklicherweise auch in Göttingen häufiger geben wird: den „Street-Scooter“ der Deutschen Post. Er ist ein Transporter mit einer Reichweite um 100 km, mehr oder weniger je nach Akkukapazität und Außentemperatur. Die Probefahrten begeisterten das Publikum und machten E-Mobilität auf ganz andere Art und Weise erlebbar.

Diese eindrucksvolle Flotte ist durch eine neuartige Kooperation zusammengestellt worden. Wir haben es geschafft, die Stadtwerke Göttingen mit der Deutschen Post, den Grünen und dem Energiezentrum zusammenzubringen.
Entstanden ist die Idee der Elektro-Flotte, da die Gastgeber ein besonderes, kaum benutztes Highlight zu bieten haben. Seit vielen Jahren besitzt das Energiezentrum Solarmodule auf dem Dach. Und es gibt schon genau so lange eine Ladestation für E-Fahrzeuge, die den gewonnenen Sonnenstrom direkt in die Akkus bringt. Die Solartankstelle wurde durch das Aufladen der verschiedenen Fahrzeuge nachhaltig in Szene gesetzt.

Insgesamt ist es uns gemeinsam gelungen aufzuzeigen, wie man den gesamten innerstädtischen Verkehr revolutionieren kann. Alle gezeigten Fahrzeuge sind ohne fossile Brennstoffe unterwegs – egal ob Rad, Roller oder Auto.

Förderer & Partner

Energiezentrum

Helfer

Menschen die sich bei diesem Projekt engagiert und zur seiner Realisierung beigetragen haben.
Rainer-W. Hoffmann
1. Vorsitzender
X

Rainer-W. Hoffmann

1. Vorsitzender

Jana Birner
Projektmanagerin
X

Jana Birner

Projektmanagerin

Rika Jagemann
Bufdi 2017
X

Rika Jagemann

Bufdi 2017

Info

Stand: Event

Die Kooperation kann für alle Events wieder aufgenommen werden!Übertragbarkeit