„Herbst bleibt Herbst“ – Aktionstag in der KGS Moringen

Im Rahmen des Projektes „Jahreszeiten sollen bleiben“ sind wir am 18. und 19. Oktober 2017 in die KGS Moringen gefahren. Unter dem Motto „Herbst soll Herbst bleiben“ hatte ein gesamter sechster Jahrgang der Schule die Aufgabe Bilder und Collagen aus herbsttypischen Naturmaterialien zu gestalten. In diesen Collagen sollten die Schüler ihre Gefühle betreffend des Verschwindens des Herbstes durch den Klimawandel oder auch einfach das Schöne am Herbst verbildlichen. Bei dem Visualisieren ihrer Emotionen und Gedanken hatten sie freien Spielraum und konnten somit unbefangen und ungelenkt ihre eigenen Collagen kreieren. Hierfür hatten die Sechstklässler jeweils eine Doppelstunde Zeit und machten sich auch neben dem Erstellen der Collagen Gedanken über das Verschwimmen der Jahreszeiten und dessen Folgen für die Erde.

Unten finden Sie einige Eindrücke und Ergebnisse des Aktionstages in der KGS Moringen (weitere Informationen und Bilder des gesamten Projektes finden Sie unter „Jahreszeiten sollen bleiben“ in dem Ordner „Projekte“)

Förderer & Partner

Dieses Projekt wurde ohne Förderer allein vom Klimaschutz Verein umgesetzt!

Helfer

Menschen die sich bei diesem Projekt engagiert und zur seiner Realisierung beigetragen haben.
Rainer-W. Hoffmann
1. Vorsitzender
X

Rainer-W. Hoffmann

1. Vorsitzender

Rika Jagemann
Bufdi 2017
X

Rika Jagemann

Bufdi 2017

Info

Stand: Event

Für alle anderen Bildungseinrichtungen und auch auf andere Jahreszeiten übertragbarÜbertragbarkeit