Aktuelles

13. Juli 2022

Unsere Open Expo in Toruń ist eröffnet!

Ab dem 5. August 2022 ist auf unsere Initiative hin eine Zusammenstellung aus dem Fundus „Open Expo Jugend – Klima – Zukunft“ in Toruń zu sehen. Toruń ist eine von fünf Partnerstädten Göttingens – und das seit über 40 Jahren. Die beiden Städte wollen das Thema Klimaschutz in Zukunft stärker in ihrer Zusammenarbeit verankern. Der Export der Ausstellung „Klima und Jugend“ unterstreicht dieses Vorhaben.

Mit Hilfe des Partnerschaftsvereins, der Städte Göttingen und Toruń sowie vielen weiteren Menschen transportierten wir vom Klimaschutz Göttingen e.V. die ausgewählten Werke nach Toruń und hängten sie dort in der zentral gelegenen Kinderkunstgalerie auf. Auch die „Stiftung deutsch-polnische Zusammenarbeit“ sagte ihre Unterstützung zu.

Die Ausstellung wird bis 6. September 2022 dort zu sehen sein. Für das Jahr 2023 planen wir ein entsprechendes Projekt mit der Partnerstadt Pau in Südfrankreich.

04. Oktober 2022

KW 40: Zitat der Woche

Brasiliens derzeitiger Präsident Jair Bolsonaro hat in seiner Amtszeit die Abholzung des Regenwaldes vorangetrieben und dies immer wieder mit dem Nutzen für die lokale Bevölkerung verteidigt. Nun wurde am vergangenen Sonntag ein neuer Präsident gewählt. Am 30. Oktober geht es in die Stichwahl für Ex-Präsident Lula und Amtsinhaber Bolsonaro. Lula hatte in seiner Amtszeit mehr Regenwald abgeholzt als alle anderen. Nun sagt er, er wolle ihn retten.

Quelle Bild:

https://pixabay.com/de/photos/feuer-waldbrand-kinder-angst-4429478/

Quelle:https://www.dw.com/de/bolsonaro-und-der-regenwald-eine-bilanz/a-63060457

11. September 2022

Deine Unterstützung zählt doppelt!

Vom Donnerstag, 15. September 2022, 09:00 Uhr bis Samstag, 17. September 2022, 23:59 Uhr gibt es in Göttingen ein besonderes Projekt: „WirWunder“.

Spendest du 10 Euro werden uns 20 Euro gutgeschrieben – die Sparkasse verdoppelt deine Spende. Das gilt übrigens für Zuwendungen bis 50 Euro.

Hier geht’s direkt zum Spendenportal und unserem Projekt:

Das uns von genutzte Spendenportal betterplace und die Sparkasse haben sich für diese Aktion zusammengetan. D.h., die Spendenbescheinigung gibt’s wieder von betterplace.

Der Zeitraum ist begrenzt, also bitte nicht vergessen und gerne auch weitersagen. Dankeschön!

27. Juni 2022

10 Jahre Klimaschutztage in Göttingen

Die Säule veranschaulicht den durchschnittlichen individuellen CO2-Produktion einer Person in Deutschland in einer Stunde

Wir waren wieder mit dabei.

Bei sommerlichen Temperaturen beteiligten wir uns mit einem Stand am Klimaschutzmarkt vor dem Alten Rathaus Göttingen.

Zwei Themen standen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten:

  • unser aller CO2-Fußabdruck, der mit einer über 2 m hohen Säule aus Umzugskartons veranschaulicht wurde. Kleine Comics zeigten Möglichkeiten auf, diesen zu verringern. Und
  • unser alltäglicher Umgang mit Plastikgegenständen und -verpackung. Mittlerweile gibt es Alternativen; die galt es aufzuzeigen.

Die Szene „Urlaub am Plastikmeer“ zauberte dem Einen oder der Anderen ein verhaltenes Schmunzeln auf die Lippen.

Hier findet sich der Bericht des Göttinger Tageblatts.

24. März 2022

Abschluss der Vortragsreihe: Religion und Klimaschutz

Nach einer fünfteiligen Vortragsserie zog Klimaschutz Göttingen e.V. am 7. März 2022 eine zukunftsorientierte Schlussbilanz. Zwei Impulsvorträge, drei Statements von Akteuren auf der kommunalen Ebene und eine Diskussion mit dem Publikum sollten Anregungen für die Gestaltung der Zukunft liefern.

Foto des Podiums
v.l.n.r.: Dirk Bodenhagen, Amelie Möller, Rainer Hoffmann, Andreas Grünschloß, Ludger Joos, Waltraud Bruch-Krumbein
Quelle: Ulrich Meinhard, Göttinger Tageblatt

Und hier finden sich die Berichte zu den einzelnen Veranstaltungen in der Reihenfolge der Veranstaltungsreihe:

31. Mai 2021

Euer Zitat für die Klimaschutztage 2021!

Liebe Klimaschutzfreunde,

für den Zeitraum vor und während der diesjährigen Göttinger Klimaschutztage (17. bis 20. Juni) haben wir eine kleine Aktion mit euch geplant. Wie auch im letzten Jahr sammeln wir, angelehnt an unser Zitat der Woche, eure persönlichen Zitate für die Klimaschutztage, verschönern sie grafisch und verbreiten sie über unsere social-media-Kanäle und unsere Website. Zusätzlich wollen wir diese beim Klimamarkt am 19.6.21 auch physisch an unserem Pavillon aushängen. Der Klimamarkt wird auf dem Platz am Alten Rathaus stattfinden.

– Was wünscht ihr euch für die Zukunft?

– Was ist euch besonders lieb und möchtet ihr geschützt wissen?

– Was muss sich für den Umweltschutz ändern?

– Wie können wir vor Ort in Göttingen zum Klimaschutz beitragen?

17. September 2022

Immerwährender Klima-Kalender

12 der Werke, die in unserem Projekt „Klima-Jugend-Zukunft“ entstanden sind, schmücken nun die Monatsblätter eines Immerwährenden Kalenders.

Die Ankündigung der HNA finden Sie hier.

Dieser kann für € 19,95 im Buch­handel (ISBN 978-3-96045-289-9) und in einigen Buchhandlungen in Göttingen erworben werden:

Thalia • Weender Str. 36
Buchhandlung Eulenspiegel • Gotmarstr. 1
Buchhandlung Vaternahm • Theaterstr. 24
Buchladen Rote Straße • Nikolaikirchhof 7
Waschbär-Laden • Kurze Geismarstr. 5-7

Darüber hinaus ist er im Internet bei Amazon, booklooker, ebay, buchfinder oder Weltbild erhältlich. Nutzt ihr smile.amazon und habt unseren Verein als begünstigte Organisation ausgewählt, spendet Amazon 0,5% des Kaufpreises an uns. Danke!

Wer den Klimaschutz Göttingen e.V. darüber hinaus fördern möchte, kann dies bequemer als früher tun: über betterplace.org wird alles zuverlässig erledigt, einschließlich Spendenbescheinigung. Dort kann sogar zwischen verschiedenen aktuellen Projekten gewählt werden!

Bei Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

10. Dezember 2020

Zum Umgang mit Skeptikern

Im Juli 2020 setzen sich in Göttingen rund 80 Demonstrant*innen für einen vorzeitigen Kohleausstieg und eine klimafreundliche Zukunft ein.

Daraufhin erscheint im Göttinger Tageblatt ein Leserbrief, den wir unmöglich so stehen lassen konnten. Wir sind in eine Diskussion mit dem Leserbriefschreiber eingestiegen und hoffen, die folgende Zusammenstellung kann ein Beispiel sein, zum Umgang mit widersinnigen Argumenten in der Klimakrise …

Mehr dazu ist hier in unserer Prezi-Präsentation zu finden.